Auf alle Fälle ein Haus für alle Fälle...

Eckdaten

Die Profil-Gesamtübereinstimmung

 Zimmer
 Wohnfl.
 Grundst.
Kaufpreis
 Zimmer
 Wohnfl.
 Grundst.

Kaufpreis

Basisdaten

Objektnummer
Immopark ID
IP-153229
Objekt ID
LDW1.RW.7099
Adresse
Ort
71131 Jettingen - Unterjettingen
Fakten und Zahlen
Haustyp
Mehr­familien­haus
Vermarktungsart
Kauf
Nutzungsart
wohnen
Verkaufsstatus
offen
Baujahr
1984
Kerndaten
Wohnfläche
200 m2
Zimmer
8.0
Schlafzimmer
5.0
Badezimmer
5.0
separate WC
1.0
Grundstücksfläche
474 m2
Anzahl Stellplätze (gesamt)
5.0
Bauweise / Substanz
Objektzustand
teil- vollrenovie­rungsbedürftig
Bauweise
Massivhaus
Etagenanzahl der Immobilie
3
Wohneinheiten
3.0
Verfügbarkeit
Verfügbar ab
sofort

Preisdaten

Preis
Kaufpreis
593.000 €
Courtage
Käufercourtage
provisionsfrei

Merkmale

Zimmer und Bereiche
Voll unterkellert
Kellerfläche
80 m2
Schlaf­zimmer
Winter­garten
Ausstattung und Technik
Offene Küche
Sanitäre Einrichtung
Gäste WC
Besondere Merkmale
WG-geeignet
Stellplätze
Anzahl Stellplätze (gesamt)
5.0
Freiplatz
Anzahl
5.0
Sonstiger Stellplatz
Anzahl
5.0

Energie

Energieausweis
Typ
Bedarfs­ausweis
EnEV
ab 01.05.2014 (gemäß EnEV 2014)
Energieausweis gültig bis
2032-12-12
Endenergiebedarf gemessen in kWh/(m²a)
232.00

A+ABCDEFGH

Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
wesentlicher Energieträger
Öl
Energieeffizienz­klasse
F
Baujahr lt. Energieausweis
1972
Heizung
Zentral­heizung
Befeuerungsart
Öl

Umgebung

Es wurden keine Daten angegeben.

Objektbeschreibung

Wie die Überschrift schon andeutet: dieses Haus ist für alle Fälle - und auf alle Fälle sehr gut geeignet, wenn Sie
1. eine reine Kapitalanlage erwerben möchten, oder
2. einen Teil selbst bewohnen und den anderen Teil vermieten möchten oder aber
3. Sie suchen für Ihre große Familie mit mehreren Generationen ein geeignetes Haus
4. Sie sind freiberuflich tätig oder haben ein nicht störendes Gewerbe und suchen ein ruhiges Domizil, wo Sie wohnen und arbeiten harmonisch vereinen können

Im Untergeschoss stehen Ihnen drei wohnlich ausgebaute Räume zur Verfügung (2 Zimmer, Küche, Duschbad) mit separatem Zugang von außen - sinnvoll für eine freiberufliche Nutzung, aber Jugendliche und Heranwachsende mögen auch sowas...

Das Erdgeschoss besteht aus einem großen Wohnraum mit Küche und Essplatz, zwei Zimmern, einem behindertengerecht umgebauten Duschbad, einem Raum für Waschmaschine und Trockner und eine komplett überdachte Terrasse.

Im Obergeschoss befindet sich auf dem Treppenabsatz ein Bad außerhalb der Wohnung, Wohnbereich mit Küche und Essplatz, zwei Zimmer, ein Bad und ein Balkon über die gesamte Hausbreite

Im Dachgeschoss finden Sie den Wohnbereich mit Kochnische, zwei Zimmer und ein Bad.

Alle Wohnungen sind über ein gemeinsames Treppenhaus verbunden, die Erdgeschoss-Wohnung hat einen zusätzlichen separaten Zugang von außen.

Ausstattung

Das Haus wurde 1972 als Reihenendhaus in Massivbauweise errichtet, 1984 durch einen sinnvollen Anbau erweitert und die Etagen getrennt, sodass jede Etage einen eigenen Zugang hat über das zentrale Treppenhaus - sehr praktisch für eine flexible Nutzung.
Das Baujahr kann demnach als 1984 angenommen werden, da durch den Anbau die Installationen komplett angepasst werden mussten; auch die Bäder und WCs wurden 1984 eingebaut; alle Fenster (Holzrahmen mit Isolierverglasung) stammen ebenfalls aus dem Jahr 1984.

Es handelt sich damit um ein einseitig angebautes Mehrfamilienhaus, um es korrekt zu bezeichnen. Es ist an der Nordseite angebaut, sodass es von der Sonneneinstrahlung begünstigt ist (spart Energie...).
Die Beheizung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung - der Heizkessel wurde im Jahr 2012 neu eingebaut.

Im Erdgeschoss und Obergeschoss dominieren jeweils ein Kachelofen den Wohnbereich, im Untergeschoss steht ein gusseiserner Ofen - vor Inbetriebnahme muss der Schornsteinfeger die Betriebserlaubnis geben nach der neuesten Bundes-Immissionschutz-Verordnung (BImsch).

Für die Familienautos stehen zwei Massiv-Garagen und zwei bis drei PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Der durch eine mannshohe Hecke sichtgeschützte Garten liegt nach Südwesten; ein hölzernes Gartenhaus steht für Freizeitzwecke und Gartengeräte zur Verfügung. Da kann die Einweihungsparty steigen - auch bei schlechtem Wetter...

Lage

Das Städtchen Jettingen liegt etwa 45 Autominuten südwestlich von Stuttgart auf einem Hochplateau zwischen Nagold und Herrenberg. Es besteht aus den beiden Ortsteilen Unter- und Oberjettingen und Sindlingen.
Das Wohngebiet liegt am östlichen Rand von Unterjettingen unweit der ausgedehnten Felder und Wälder der typischen Heckengäu-Landschaft.
Hier können Sie entspannt wohnen mit allem, was das Leben auf dem Land liebenswert macht: eine intakte Landschaft, hilfsbereite Nachbarn, ein reges Vereinsleben, vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, sechs Kindergärten, bzw. Kitas, Grundschule und Gemeinschaftsschule bis 10. Klasse.
Für ältere Menschen stehen ebenso zahlreiche Einrichtungen zur Verfügung, wie z.B. betreutes Wohnen oder Pflegeienrichtungen.
So ist für Jung und Alt gesorgt - und diejenigen, die mitten im Arbeitsleben stehen, kommen mit dem Auto über die A81 in die Betriebe zwischen Stuttgart und Rottweil, oder mit Bus und die Gäubahn.

Uns so ist Jettingen ein bei seinen Bewohner sehr beliebtes und lebenswertes Städtchen geworden, aus dem keiner gerne wegzieht und in dem sich jeder Mühe gibt, dass es so bleibt. Das bemerkt man deutlich, wenn man den Ort besucht. Ihre neuen Nachbarn freuen sich auf Sie.
Lade Orte in der Umgebung

Sonstiges

Das Haus wurde seit dem Umbau 1984 bis heute von einer Familie bewohnt, die es aus familiären Gründen aufgeteilt hat in Wohnungseigentum - Sie erwerben also drei Eigentumswohnungen. Diese können beim Erwerb auch wieder zu einem einheitlichen Eigentum "verschmolzen" werden, wenn es für Sie besser passt - steuerlich oder bezogen auf Ihre eigenen familiären Verhältnisse.
Alle Wohnungem müssen vor Einzug umfangreich renoviert und/oder modernisiert werden.
Handwerklich Begabte können hier frei schalten und walten und ihr Können und Wissen voll einbringen - man kann auch sagen: sich richtig "austoben"...
Alle Böden und Wände müssen renoviert werden, zwei oder drei Bäder sind sanierungsbedürftig, der Wintergarten über der Terrasse sollte abgerissen werden, der Belag des Balkons im Obergeschoss wurde entfernt und muss neu verlegt werden.
Eine grobe Vorab-Schätzung hat einen Aufwand zwischen € 50.000,00 und € 100.000,00 ergeben - wer selbst Hand anlegt, kann sparen.

Alle Angaben haben wir von de Eigentümern erhalten und können dafür keine Gewähr übernehmen.

Unsere Bemühungen für Beratung und Verkauf werden komplett von den Verkäufern getragen - Ihnen entsteht somit keine Provisonsverpflichtung. Eine Widerrufsbelehrung ist daher auch nicht erforderlich weil zwischen Käufer und uns kein Maklervertrag abgeschlossen wird.

Anbieterdaten

Raimund Wurzel

Ansprech­partner

Raimund Wurzel

Ihre Nachricht an Königskinder Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner: Raimund Wurzel

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.