Attraktive Büroetagen im Mirker Quartier

Eckdaten

Die Profil-Gesamtübereinstimmung

 Zimmer
 Wohnfl.
 Grundst.
Nettokaltmiete
Zimmer
Wohnfl.
Grundst.

Nettokaltmiete

Basisdaten

Objektnummer
Immopark ID
IP-162515
Objekt ID
FALC-SL-28503_002
Adresse
Ort
42105 Wuppertal / Nordstadt
Fakten und Zahlen
Immobilientyp
Büro­haus
Vermarktungsart
Miete / Pacht
Nutzungsart
Gewerbliche Nutzung
Verkaufsstatus
offen
Baujahr
1900
Kerndaten
Gesamtfläche
330 m2
Bürofläche
310 m2
Bauweise / Substanz
Objektzustand
teil- vollsaniert
Bauweise
Massivhaus
Gewerbeeinheiten
4.0

Preisdaten

Preis
Nebenkosten
495 €
Nettokaltmiete
3.580 €
Mietpreis pro Quadratmeter
10,85 €
ges. Mietkosten (Netto)
3.580 €
Weitere Kosten
Kaution Info
nach Vereinbarung
Courtage
Käufercourtage
3 MM zzgl. 19 % Mwst.
Betriebskosten
Betriebskostennetto
495 €

Merkmale

Zimmer und Bereiche
Voll unterkellert
Ausstattung und Technik
Qualität der Ausstattung
gehoben
Parkett­boden
Gewerbe Merkmale
Bürofläche
310 m2

Energie

Energieausweis
Energieausweis ist nicht notwendig nach EnEV

Umgebung

Es wurden keine Daten angegeben.

Objektbeschreibung

Nach mehr als 3 Jahren akribischer Sanierung in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt der Stadt Wuppertal, ist nun eine der wertvollsten Gewerbefassaden Wuppertals aus der Gründerzeit fertiggestellt. Die ehemalige Bonbonfabrik in der Mirker Straße 37 und das dazugehörige Wohnhaus mit der Nr. 35 sind ein einzigartiges Ensemble.

Ein Schmuckstück ist die bodentiefe Fensteranlage des Gewerbeteils, mehr als 100 Jahre alt und aus amerikanischem Pitch-Pine Holz gefertigt. Die alten Lackschichten wurden mühsam entfernt und die schöne Struktur des Pitch-Pine Holzes kam ans Tageslicht. Die alte Verglasung, die lediglich noch in Teilen erhalten war, wurde wiederhergestellt und das über die Jahre ergänzte Industrieglas durch historisches Glas ersetzt.

Auf insgesamt 4 Etagen entstanden nun Flächen mit je ca. 310 m² und zusätzlichen Toiletten mit ca. 20 m². Zum jetzigen Zeitpunkt sind alle Konstellationen denkbar. Eine Vermietung an einen Mieter sowie eine interessante Mischung aus Mietern, die je eine Etage beziehen oder auch untereinander teilen. Durch den direkten, barrierefreien Zugang von der Mirker Straße bietet sich das Erdgeschoss für eine Nutzung mit Publikumsverkehr an. Gastronomie, Büro, Einzelhandel, Co-Working sind hier möglich. Der angegebene Mietpreis bezieht sich auf die Büroetagen.

Das Haus Nr. 37 ist über den Innenhof erreichbar, in dem das alte Natursteinpflaster wieder freigelegt wurde. Dieser wird der Treffpunkt für Kaffee und Pause der gesamten Einheit. Die Errichtung einer kleinen Gastronomie ist denkbar.

Der mehr als 100 Jahre alte Lastenaufzug wurde aufwendig mit moderner Steuerung versehen und hält nun wieder wie früher in jeder Etage. Mit ihm gelangen Akten und sperrige Güter vom Erdgeschoss in die Etagen oder aus den Etagen direkt in den Keller. Im Tageslicht-Keller mit ca. 3m Raumhöhe stehen den Einheiten Lagerräume von ca. 60-100 m² zur Verfügung.

Bei Interesse an diesen besonderen Räumen als neuen Ort für Ihren beruflichen Mittelpunkt, melden Sie sich idealerweise per eMail. Gerne informieren wir Sie auch telefonisch oder während einer persönlichen Besichtigung. Diese Immobilie muss man erleben.

Ausstattung

Angeboten wird hier jeweils eine Fläche in der 2. und der 3. Etage. Die Größe der Etage (bestehend aus einem offenen Raum ohne Unterteilung) beläuft sich auf ca. 310 m², sowie Toiletten mit ca. 20². Zu jeder Einheit gehört ein Tageslicht-Lagerraum im Keller von ca. 60-100 m² Größe, der über einen historischen Lastenaufzug von den einzelnen Etagen erreicht wird. Der Mietpreis umfasst die Etage mit Grundbeleuchtung und Fußboden, keine technische Ausstattung und Raumeinteilung, Glasfaseranschluss. Verlegung bis in die Etage möglich. Die EDV-Grundverkabelung erfolgt gemäß den Anforderungen des Mieters und ist im Mietpreis enthalten.

Der Mietpreis bezieht sich auf die sanierten Räume mit Fußboden, Kappendecken sowie fertig ausgestattete Toiletten.

Stellplätze: 75 €/Monat
Nebenkosten: 1,50 €/m² (entsprechend der Mietfläche)
Umsatzsteuerpflichtige Vermietung
Nettomietpreis zzgl. 19 % MwSt.
Indexmiete

Zugang über die Einfahrt in den liebevoll gestalteten Innenhof, der in den Pausen zum Verweilen einlädt. Es besteht die Möglichkeit Stellplätze in der Neuen Friedrichstraße, ca. 40m vom Haus anzumieten, die zum Objekt gehören.

Lage

Diese exklusiven Räumlichkeiten befinden sich gegenüber dem Mirker Bahnhof und Utopiastadt im lebendigen Mirker Quartier mit direkter Anbindung an die Nordbahntrasse.

Sehr gute Erreichbarkeit durch den ÖPNV.

Distanz Hauptbahnhof:
Bus: 5 Minuten
zu Fuß: 15 Minuten

Die Autobahn A 46 (Anschlussstelle Elberfeld) liegt 4 Minuten entfernt.
Lade Orte in der Umgebung

Sonstiges

FALC Immobilien - mehr geht nicht!

Wir sind die erste Adresse, wenn Sie im Bergischen Land eine Gewerbeimmobilie, ein Haus oder eine Eigentumswohnung verkaufen, erwerben oder vermieten möchten.
Über 5.000 Kunden warten bereits auf Sie.

Nutzen Sie unsere Fachkompetenz, profitieren Sie von unserem Vermarktungs Know-how und dem bundesweiten Angebotspool durch unseres exklusive Partnerschaft zum FALC Immobilien Verbund.

Die Objektbeschreibung beruht ganz oder zum Teil auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Festnetz : +49 212 2401 - 777
Mail : wuppertal-exklusiv@falcimmo.de

Oder schauen Sie mal vorbei.

www.falcimmo.de - Wir sind immer für Sie da.

Anbieterdaten

Sabine Littera

Ansprech­partner

Sabine Littera

Ihre Nachricht an FALC Immobilien Solingen (HTN Immobilien Management GmbH)

Ihr Ansprechpartner: Sabine Littera

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.